AOK-Jugendtrainingstag Handball in Rostock

AOK Jugendtrainingstag Handball

Bewerbungen für Kinder im Alter von 6-12 ab sofort möglich

Am 17. Februar 2019 haben die Rostocker Handballerinnen und Handballer mit der AOK – Die Gesundheitskasse etwas Besonderes im Angebot: An diesem Tag sind alle jungen Handballfreunde, oder solche, die es noch werden wollen, ganz herzlich in die „Fiete-Reder-Halle“ in Rostock- Marienehe eingeladen. Der Rostocker Handball Club und Empor Rostock veranstalten gemeinsam mit ihrem Gesundheitspartner der AOK einen Handballtag für Mädchen und Jungen im Alter von 6 – 12 Jahren.  

Los geht es an diesem Tag um 9.30 Uhr. Nach der Anmeldung können die Kids dann entweder Handball spielen oder an den verschiedenen  Stationen zeigen was in ihnen steckt. Die lizensierten Trainer der beiden Rostocker Handballvereine werden alles so gestalten, dass jedes Kind etwas für sich findet. Handball macht jede Menge Spaß. Und der wird hier nicht zu kurz kommen. Spielerinnen und Spieler der ersten Mannschaften haben sich angesagt und wollen den Kids ihre Tricks zeigen. Bewerben können sich natürlich auch handballerische Anfänger.

Die Teilnahmegebühr, die am Trainingstag zu entrichten ist, beträgt zehn Euro. Dafür erhält jedes Kind neben der Verpflegung ein tolles T-Shirt und die Tombola hält tolle Preise bereit. Ein Highlight wird das Spiel vom Nachwuchs von Empor und dem RHC gegen eine Auswahl von Teilnehmern sein.

Den Anmeldeflyer mit allen Informationen können Interessenten online auf den Homepages des Rostocker HC, des HC Empor Rostock, dem Handballverband M-V und dem Bezirkshandballverband Rostock / M-V Nord herunterladen, ausdrucken und an die angegebene Adresse schicken oder mailen.

Anmeldeschluss ist der 2. Februar 2019.

Damit die Kids auch einmal ein Handballspiel live erleben können, sind die jungen Sportler mit ihren Familien abschließend um 15:00 Uhr zu einem spannenden Spiel der B-Jugend von Empor Rostock gegen den HSV Wildau eingeladen.

Presseinformation der AOK Nordost